Yoga-Workshops mit Anja Hensel aus Barcelona

Oktober
Sa. 05.10.2019 | 10 - 12 Uhr
So. 06.10.2019 | 10 - 12 Uhr

November
Sa. 02.11.2019 | 10 - 12 Uhr
So. 03.11.2019 | 10 - 12 Uhr

Dezember
Sa. 07.12.2019 | 10 - 12 Uhr
So. 08.12.2019 | 10 - 12 Uhr

Yoga – offen für Anfänger - Fortgeschritten
Gebühr: je Workshop 18 € / 15 €*
Gebühr 2 Workshops: 32 € / 27 €*
* TanzART Mitglieder
JEDER WORKSHOP IST EINZELN BUCHBAR

Komm vorbei, lass dich berühren und inspirieren und fühl es selbst! Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.
Anmeldung unter: buero@tanzart-kirschau.de


Yoga ist weit mehr als sich verbiegen zu können. Es fragt nicht nach Alter oder Aussehen. Beginne wie du bist! Mit Yoga Asanas kräftigst und dehnst du deine Muskeln, löst Energieblockaden und unterstützt deine Organe. Du erhältst ein besseres Körpergefühl, deine Gedanken werden klarer. Es fällt dir leichter, altes loszulassen, neue gesunde Verhaltensweisen einzuüben.

Workshop Inhalt:
Wir bringen die Energie im kreativen Flow zum Fließen. Pro Workshop setzen wir einen Schwerpunkt, wo wir uns intensiver mit der Ausrichtung in ausgewählten Positionen und deren energetischer Bedeutung beschäftigen. Das letzte Drittel beinhaltet eine geführte Schlussentspannung (Shavasana) und Pranayama, Atemtechniken zur Lenkung und Kontrolle des Prana (Lebensenergie).

Dozentin – Anja Hensel (Barcelona)
Zu Yoga kam Anja, als sich ihr Leben umkrempelte: "Das war damals eher zufällig. Aber ich merkte schnell, dass es in mir etwas Magisches bewirkte. In dem Chaos, das größere Veränderungen mit sich bringen, brachte Yoga mich immer wieder zu mir selbst."
Anja entschloss sich die 3-jährige JIVA/ANAND Yogalehrer Ausbildung in München zu durchlaufen. Auf Reisen und Retreats durch Indien, Thailand und Europa probierte sie anschliessend verschiedene Yogastile, lernte Tai Chi und übte sich in verschiedenen Pranayama- und Meditationstechniken.
"Mir ist es ein Herzenswunsch, weiterzugeben und in Anderen zu bestärken, was ich erfahren durfte: Vertrauen in den eigenen Körper, Vertrauen in die eigene Kraft, Vertrauen in den eigenen Weg, erst recht, wenn der mal Kopf steht."

09. & 10. November | PARTNERING & CONTEMPORARY DANCE WORKSHOP

Shared Levitation mit Marion Sparber und Alan Fuentes y Guerra erstmals in Sachsen!!!!!
09. & 10.11.2019 | 10:30 – 16:30 Uhr

Jeder Tag einzeln buchbar!
Du brauchst keinen Partner mitzubringen, der findet sich im Workshop. In diesem Workshop werden Partnering-Tools, Contact-Improvisation-Prinzipien, Kampfstile und feste-Partnering-Choreografien vermittelt um einen Zugang zum Partnering im zeitgenössischen Tanz zu geben. Es ist offen für Menschen mit unterschiedlichem Tanz Hintergrund: Tanz, Acroyoga, Handbalancing, Acrodance, Bewegungsforschung.

Samstag
10:30 – 12:00 Uhr | From inside out – contemporary dance class (Marion Sparber)
13:00 – 16:30 Uhr | Partnering

Sonntag
10:30 – 12:00 Uhr | espaciocontinuo – contemporary dance classe (Alan Fuentes y Guerra)
13:00 – 16:30 Uhr | Partnering

Preise:
Gesamter Workshop / Zwei Tage / 10 Stunden: 90,- €
Ein Tag / 5 Stunden: 50 €

*Sonderpreis für TanzART Mitglieder!!!

Ort: TanzART Atelier

Anmeldung:
j.schultz@tanzart-kirschau.de

Über den Kurs
Shared Levitation Workshop Wir beginnen die Klasse, indem wir unsere Kanäle des Bewusstseins öffnen und uns mit dem Partner verbinden. Wir geben Gewicht ab, testen die Struktur des Partners und nähern uns auf eine spielerische Art und Weise. Unser Training beruht auf Aktion/Reaktionsprinzipien und ist von Contact- Improvisations- und Kampfstilen inspiriert. Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Klasse ist der stän- dige Rollentausch. Wir lernen, wie viel Widerstand, Kraft und Richtung nötig sind, um gemeinsam unser Maximum zu erreichen. Wir spielen und probieren uns mit den vorgegebenen Werkzeugen aus, um schließlich am Ende jeder Klasse eine Partneringchoreographie zu erlernen.

Wie komme ich hier her?
Ja, wir befinden uns in der wunderschönen Landschaft der Oberlausitz, ABER ihr erreicht auch uns mit dem Zug (Bahnhof: Wilthen ist nur 40 Minuten von Dresden entfernt!) UND wir bieten einen Abholservice vom Bahnhof ODER spezielle Hotelrabatte, wenn Ihr das gesamte Wochenende bleiben wollt!!! Schreib uns einfach eine E-Mail: j.schlutz@tanzart-kirschau.de


12. & 13.10.2019 | Choreografischer Workshop „ME WE“

„ME WE“ mit der finnischen Choreografin Tytti Kronquist (Ab 15 Jahren und mit tänzerischen Vorkenntnissen)

Samstag: 10 – 14 Uhr & Sonntag: 11 – 15 Uhr

Sonntag: 17 Uhr Öffentliches Showing

Basierend auf dem Stück ME WE (2016) von Tytti Kronquist werden die Teilnehmern gemeinsam mit der finnischen Choreografin und ihrer Assistentin Ida Cedercreutz ein Tanzstück entwickeln, welches zum Abschluss des Workshops öffentlich präsentiert wird. Über Improvisation, Bewegungsrecherche und im gemeinsamen Austausch werden sich die TänzerInnen mit dem Thema „korrektes Verhalten, gewünschtes Aussehen- Erfüllung von Anforderungen" auseinandersetzen und darauf aufbauend ein Tanzstück entwickeln.

Über Tytti Kronqvist
Ausbildung: Master of Arts (Tanzpädagogik), Uniarts Helsinki TheatreAcademy, 2007. Tytti Kronqvist arbeitet seit 1978 als Tanzkünstlerin in Finnland und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Choreografieren, Unterrichten und Performen. Sie war Gründerin und Leiterin des Dancetheatre DisTanz (1995-2010), für das sie zahlreiche Tanzproduktionen realisierte. Tytti entwickelte das vorbereitende einjährige Tanzprogramm für das College Västra Nylands folkhögskola, das sie seit 1991 leitet. Der Fokus ihrer tanzkünstlerischen Arbeit liegt im Zeitgenössischen Tanz, mit dem Schwerpunkt Inszenierung & Choreografie auf der Basis von Improvisation. Darüber hinaus unterrichtet sie u.a. auch Ballett, Jazz und Yoga. Dieses Projekt bildet den Auftakt einer Kooperation zwischen TanzART, der prospect.dancecompany und dem finnischen Västra Nylands Folkhögskola College.

Workshops bei TanzART

Das Workshop Programm von TanzART wird stetig ausgebaut und erweitert. Wenn Sie eine Idee, eine Empfehlung oder sich selbst als Workshopleiter bewerben möchten, wenden Sie sich gerne an:

 

Diese Workshops konnten Sie bereits bei TanzART erleben:

Michael Garbowski (Deutschland)

  • Break Dance Hip Hop Intensiv
  • Break Dance Hip Hop

Rakesh Sukesh (Indien)

  • YOGA für Anfänger
  • Payatt Intransit

Abhilash Ningappa (Indien)

  • Zeitgenössischer Tanz

Milla Keskitalo (Finnland)

  • YOGA für Anfänger
  • YOGA für Fortgeschrittene

Ange Aoussou (Elfenbeinküste)

  • Zeitgenössisch Afrikanischer Tanz

Anja Hensel (Deutschland)

  • YOGA für Anfänger
  • YOGA für Fortgeschrittene

Ariane Oechsner & Ulrike Jacob (Deutschland)

  • Jonglage für Anfänger

Victoria McConnell (USA)

  • Zeitgenössischer Tanz