artist-in-residence

Das Residenzprogramm von TanzART bietet die Chance, temporär begrenzt,´international Tanzschaffende in die Region zu holen, hochwertige Tanzkultur zu erleben, neue Impulse zu erhalten und sich gleichzeitig nach außen zu präsentieren. Das artist-in-residence-Programm unterstützt die Region dabei, sich als Produktionsstandort und Partner für innovative Kunstprojekte zu etablieren.

Bald gibt es hier neue Informationen zur nächsten Ausschreibung unseres Residenzprogrammes.

Residenzkünstler, die das artist-in-residence Programm bereits genutzt:

EYAS | HIIT | 2019

  • Spanien
    *gefördert von LEADER
EYAS (Foto: Uwe Nimmrichter)

Chia Ying Kao & Giacomo Merega | Out of the Landscape | 2019

  • USA
    *gefördert von LEADER
Chia Ying

Agung Gunawan | Goddess Hope | 2019

  • Indonesien
    *gefördert von LEADER
Agung Gunawan (Foto: Uwe Nimmrichter)

Victoria McConnell | Signs.Sigils. | 2018

  • USA
    *gefördert von LEADER
Victoria McConnell (Foto: Uwe Nimmrichter)

Katja Grässli und Ensemble | Cataract | 2018

  • Belgien, Niederlande, Schweiz, Malaysia
    *gefördert von LEADER
Katja Grässli und Ensemble

Conzept& Kompanie | Eyes wide open | 2018

  • Deutschland
Conzept & Kompanie

Justin Tornow | SoloNo. 22 / Penumbra | 2017

  • USA
Justin Tornow (Foto: Beth Mendel)

Chhaya Collective | Rechercherprojekt spiritual pilgrimage | 2017

  • Groß Britannien, Indien
Chhaya Collektiv

Celia Bambara | We Fear Not Death: For My Son’s Father | 2017

  • USA/Burkino Faso
Celia Bambera

Denise Noack | 12 Points | 2017

  • Deutschland
Denise Noack

Rakesh Sukesh | STHREE – without either there is no neither | 2016

  • Indien, Finnland
Rakesh Sukesh

prospect.dancecompany | Assozierte Künstler | 2014 - 2019

  • Kirschau
    *gefördert von LEADER
prospect.dancecompany (Foto: Uwe Nimmrichter)